Hier finden Sie Links zu Kollegen, Interpreten und auch zu anderen unserer Meinung nach sehr empfehlenswerten Websites.

Interpreten

Adam Fischer: Der weltbekannte Dirigent braucht hier nicht näher vorgestellt zu werden. Meine Four Toys for orchestra wurden von Ihm uraufgeführt.
Raschèr Saxophonquartett: Das wohl weltweit bekannteste Saxophonquartett, meine Werke Zeit(t)räume, Tetralog und Plainte sind wurden für sie geschrieben und von ihnen uraufgeführt.
Ma'alot Quintett: ein Weltklasse-Bläserquintett, zwei meiner Werke wurden von Ihnen aus der Taufe gehoben.
Hermann Bäumer: ebenfalls ein sehr sympathischer wie äußerst kompetenter Dirigent. Meine Selffulfilling Processes wurden von ihm uraufgeführt, ebenso die Neufassung meiner Four Toys for orchestra.
Canticum Novum Singers: ein exzellenter Chor aus New York.
notabu.ensemble neue musik: Ein Düsseldorfer Ensemble für Neue Musik, für die auch die Zusammenarbeit mit Kölner Komponisten kein Tabu zu sein scheint.
Irene Kurka: eine fantastische Sängerin, mit der ich als Komponist wie auch als Pianist zusammenarbeiten durfte.
Tetraphonics: EIn nicht ganz so bekanntes, aber absolut professionelles und dazu noch grundsympathisches Saxophonquartett. 
Harry White: Einer der besten (und nettesten!) Altsaxophonisten weltweit.
Flautando Köln: Ein hervorragendes Blockflötenquartett, mit denen ich schon mehrfach zusammen arbeiten dufte.
Nangialai Nashir: einer der besten  Gitarristen die ich kenne!
Stephan Schäfer: ebenfalls ein hervorragender Gitarrist und zudem ein exzellenter Kammermusikpartner
Grzegorz Stopa: Akkordeonist der Spitzenklasse. Für ihn ist mein Stück Ab und zu komponiert.
e-mex neue musik ensemble: Es gibt NRW, neben der Neuen Musik Fabrik, auch einige andere, hervorragende Ensembles für Neue Musik. Das e-mex Ensemble gehört ohne Zweifel dazu.
Concert Royal: ein hervorragendes Bläserensemble, das sich auf die Musik des 18. Jahrhunderts spezialisiert hat.

Komponisten-Kollegen

Frank Zabel:meine Doupartner und, last but not least, sehr aktiver und erfolgreicher Komponist.
Manfred Stahnke: der Pionier mikrotonaler Musik in Deutschland. Für Frank Zabel und mich hat er ein Vierteltonklavierduo mit dem Titel Amsel, Drossel Lied und Zahl komponiert.
Sascha Dragicevic: früherer Studienkollege, Freund, Mitstreiter bei Klang-Köln e.V.

Mein Verein

Klang-Köln e.V.: Seit mittlerweile organisieren wir Konzerte mit, aber nicht nur, Neuer Musik.

Software

Lilypond: EIn Open-Source-Notensatzprogramm, das sich nicht hinter den Branchenriesen Sibelius und Finale zu verstecken braucht. Eine riesige Sammlung mit Noten, im Lilypond-Format erstellt, findet sich bei Mutopia.
Csound: Eine Programmiersprache, die es ermöglicht, Soundsynthese auf höchstem Niveau zu betreiben. Ebenfalls Open-Source!